Erzähle - schreibe - lächle


Wahre Kurzgeschichten von Achim Krüger

Erlebt - beobachtet - wahrgenommen

16 kleine wahre persönliche Geschichten aus der jüngsten Geschichte. Klar und deutlich erzählt ein Zeitzeuge von Familiendramen und Ost-West-Beziehungen, vom Weihnachtsbaumbrandsicherheitszertifikat, von Auf- und Abstiegen und vom Reisen. Bunt gemixte Geschichten schelmisch, kritisch und interessant.

Verzeichnis


Eine feine Gesellschaft

Auf und Abstieg eines Menschen im Spiegel Anderer

Mein schwarzweisser Freund

Ein Kater erobert seinen Herrn

Patient und Therapeut

Der Heilpraktikerin ganzheitliche Medizin

Schicksalstag 9. November

Das Jahr 1993 und der Mauerbau am 13. Aug.1961, Ereignisse von grosser Tragweite

Die innere Stimme

Scheidung, Kinder, Unterhalt und Rache "Ein Familiendrama"

Liebe über die Grenze

Liebesgeschichte zwischen Ost und West

Weihnachtsbaum

Eine satirische Geschichte über Abläufe

Der Schrei nach Taten

Wer verändert unsere Gesellschaft?

Die klein gewordene Welt

Einst Globetrotter. Jetzt ein Leben in einem kleinen Umfeld

Die Rolle als Reiseleiter

Wo Sonne ist, - sind auch Schattenseiten

Krümel vom Kuchen

Vom zweifelhaften Bemühen, von einem Superstar etwas Ruhm zu erhaschen

Wartezimmer

Menschen und Gesundheit in Warteposition

Trauer

Wie zu ertragen? Gefühle, Beileid, Erinnerungen

Überfordert

Politiker stossen an ihre Grenzen. Überfordert, auch in der Geduld

Fortsetzung folgt

Eine persönliche Herausforderung

Zugabe

Eine Zugabe an Lebensjahren gilt nicht nur für schöne Dinge, sondern auch für Pech und Pannen.


Bunt gemischte wahre Geschichten. Erzählungen aus einem übervollen Leben mit allen Höhen und Tiefen.
Wie erzählt, so geschrieben. Keine Autobiografie.


Erzähle aus meinem Leben so weit.
Erzähle - als ein Zeuge der Zeit.
Schreibe - weil lesen verbindet.
Lächle - wenn auch die Gedanken entrückt.
Lächle - wenn auch das Herz ist bedrückt.
Lächle - die Seele empfindet.


Ihr Achim Krüger